Logo Meier Augenoptik

Kontaktlinsen – Die Freiheit des Sehens genießen

Vorteilspakete

Immer frische Kontaktlinsen und perfekte Kontrollen:

Die Meier Augenoptik Vorteilspakete.

 

Wir machen Ihnen klares Sehen ganz einfach. Sie erhalten für ein halbes Jahr Kontaktlinsen und auf Sie abgestimmte Pflegemittel. Genießen Sie dazu die enthaltenen Serviceleistungen zum Nulltarif:

 

  • Augenglasbestimmung
  • Kontaktlinsenkontrolle
  • Auswahl der optimalen Kontaktlinsen
  • Einweisung in Handhabung und Pflege
  • Verträglichkeitsgarantie
  • Zufriedenheitsgarantie
  • Anpassung an veränderte Sehstärke
  • Ersatzleistung bei Bruch oder Verlust
  • Erinnerungsservice

 

Sie bezahlen Ihr Vorteilspaket ganz einfach per Lastschrift und sind mit Ihren Linsen immer auf dem neuesten Stand. Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten. Vereinbaren Sie einen ersten Termin unter: 030 - 333 36 59 für Berlin-Spandau oder 03322 - 226 92 für Falkensee.

 

Kontaktlinsenarten

Wir führen formstabile, hoch gasdurchlässige, weiche konventionelle Kontaktlinsen und Austauschlinsen. Unser Angebot umfasst:

 

  • Symmetrische Kontaktlinsen
    für normal geformte Augen bis zu +/- 25,00 Dioptrien, bei bestimmten Parametern sogar noch höher
  • Torische Kontaktlinsen
    für Augen mit Hornhautverkrümmungen
  • Zwei-Stärken- / Mehrstärken-Kontaktlinsen
    mit der ähnlichen Funktion von Gleitsichtgläsern

 

Im Austauschlinsensegment arbeiten wir mit mehreren Herstellern zusammen, da schon geringe Unterschiede bei Material und Form verbesserten Tragekomfort bewirken und sehr gute Tragezeiten ermöglichen. Spezielle Kontaktlinsenarten sind in vielen Parametern, Materialien und Modifikationen veränderbar, und werden so zu Ihrer ganz persönlichen, individuellen Sehhilfe.

Anpassung

Jedes Auge ist einzigartig. Persönliche Kontaktlinsen müssen es auch sein. Meier Augenpotik setzt auf modernste Kontaktlinsenanpassung für beste Langzeitverträglichkeit, optimalen Tragekomfort und höchste Sehleistung.

 

  1. Gespräch über Ihre Erwartungen und Erfahrungen
  2. Kontrolle und Begutachtung des vorderen Augenabschnitts mit dem Mikroskop
  3. Stärken und Formvermessung
  4. ausführliche Linsen-Typberatung
  5. Aufsetzen von Messlinsen zur Festlegung erster persönlicher Linsen
  6. Abgabe der Linsen innerhalb von wenigen Tagen
  7. Nachkontrolle innerhalb vereinbarter Fristen

Fragen & Antworten

Wie oft und wie lange kann ich Kontaktlinsen tragen?

Wir empfehlen sowohl bei weichen, als auch bei formstabilen Kontaktlinsen eine Tragezeit, die Ihren individuellen Bedürfnissen und der Kontaktlinsenart entspricht. Es sind Tragezeiten von wenigen Stunden bis zu 30 Tagen möglich.

 

Was tun bei trockenen Augen?

Ist das Auge ständig oder nur zeitweise trocken, leidet der Tragekomfort der Kontaktlinsen. Verschiedene Einflüsse können dafür verantwortlich sein: alte Linsen, schlecht gepflegte Linsen, PC-Arbeit, etc. Was ist zu tun?

 

  • Linsenwahl überdenken
  • Linsensitz verändern
  • nachbenetzen
  • Lidschlagtraining
  • Lidränder kontrollieren
  • und vieles mehr ...
  •    Lesen Sie weiter ...

    Wie oft und warum sollte ich für eine Nachkontrolle zum Augenoptiker ?

    Die Häufigkeit der Kontrolle ist abhängig von der Linsenpflege, dem Tränenfilm und der Linsenart. Sie liegt in der Regel zwischen einem halben und einem Jahr. Zu unseren Kontaktlinsenkontrollen gehören:

     

    • Inspektion des vorderen Augenabschnitts
    • Passt die Linse zum Auge?
    • Ist die Sehschärfe gut?
    • Hat die Linse Ablagerungen?
    • Hat die Linse Beschädigungen?
    • Wir können formstabile Kontaktlinsen
      auch polieren und nachbearbeiten.

     

    Wie funktionieren Kontaktlinsen, die ich für Nähe und Ferne nutzen kann?

    Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten:

     

    • Alternierende Systeme funktionieren wie ein bifokales Brillenglas. Oben ist das Fernteil, unten schauen Sie in die Nähe.
    • Simultane Systeme funktionieren durch eine kreisförmige Anordnung der Ferne und Nähe auf der Linse. Je nach Blickrichtung und Position der Linse ist der Fern- oder Nahanteil vor der Pupille.
    • Monovision ist eine weitere Möglichkeit, aber kein typisches Mehrstärkensystem. Ein Auge wird hier für die Ferne, das andere für die Nähe korrigiert.

     

©  Copyright by Meier Augenoptik